Navigation
Kontakt Kontakt +41 71 223 50 30 ENDE Switch to English
Title

Umsetzung


Spezifisch und Massgeschneidert.

Methodischer Ansatz

Unsere Programme sind in hohem Masse praxisorientiert gestaltet. Referenten mit langjähriger Erfahrung sind in der Lage, Ihre Fragen fundiert zu beantworten. Unsere Kunden schätzen unsere Flexibilität, kompetent auf Kunden- und Branchenspezifikas einzugehen.

In unseren Entwicklungsprogrammen setzen wir u.a. folgende Methoden ein:

Aktiv-Kurs Methodik: Interaktion

Die Teilnehmer und ihre Anliegen werden miteinbezogen, Lernen erfolgt anhand praktischer Beispiele sowie kritischer Würdigung von Branchen- und Firmenbesonderheiten.

Gruppen- und Projektarbeiten

Teambildung im Rahmen des Entwicklungsprogramms: Während und zwischen den Seminarmodulen bearbeiten international und interkulturell zusammengesetzte Gruppen Themenstellungen aus Theorie und Praxis. So findet der Lerntransfer bereits während des Programms statt. 

Case studies, Real-life-cases

Wir arbeiten mit so genannten Mini-Cases (höchst effektive und dynamische Form der Arbeit mit Fallstudien: innerhalb kurzer Zeit erarbeiten die Teilnehmer klare und anwendbare Erkenntnisse aus den unterschiedlichen betriebswirtschaftlichen Themenfeldern) und real-life Cases aus der Unternehmenswelt der Teilnehmer. So liefert das eine oder andere Programm neben der Wissensentwicklung auch gleich Lösungen zu sehr konkreten Fragestellungen unserer Kunden.

Werkzeuge zur Umsetzung im Tagesgeschäft

Damit das erarbeitete Wissen reibungslos im Alltag eingesetzt werden kann, erhalten unsere Teilnehmer praxiserprobte firmenspezifische Tools zur praktischen Anwendung. 

Anknüpfen an die Erfahrungen der Teilnehmer

Wir arbeiten mit der Erfahrung der Teilnehmer. Insbesondere bei heterogenen interkulturell gemischten Gruppen entsteht so ein sehr wirkungsvoller Lerntransfer.

Umsetzung virtuell: Einsatz neuer Medien und Lernmethoden

Knowledge Exchange Plattformen

Auf dem Intranet des Kunden wird eine elektronische Lernplattform aufgebaut, über die das Programm gesteuert wird und über die alle Teilnehmer über das Programmende hinaus in Kontakt bleiben und Erfahrungen austauschen können.

E-Learning

Unterstüzt den präsenzorientierten Lerntransfer und dient der inhaltlichen Vor- und Nachbereitung der Module sowie der Vertiefung einzelner Themen.

Video Konferenz

Dienen dem Lernen auf Distanz, wenn ein räumliches Zusammenkommen zu teuer oder zeitlich nicht machbar ist.

Blended Learning

In Zusammenarbeit mit angesehenen internationalen Fakultäten bietet SGMI anspruchsvolle Online-Seminare, die den Teilnehmern helfen, das im Unternehmen vorhandene Wissen optimal mit dem neusten im Entwicklungsprogramm vermittelten Management Know-how zu verbinden, ihre Management-Qualität zu steigern und ihre Organisation weiter zu entwickeln.

SGMI setzt Web-basierte Lerntechnologie und Blended Learning ein, um Wissens- und Lernplattformen anzubieten auf den Gebieten u.a.:

  • Strategische Unternehmensführung
  • Marketing Management
  • Finanzielle Führung

Die SGMI E-Learning Plattformen unterstützen unsere Teilnehmer zudem mit:

  • Management-Tools und –dokumenten
  • Management Wissen
  • Management Cases
  • Aktueller Literatur

Blended Learning

Digital Learning

Neu verfügbare Technologien bieten uns die Chance, Lerninhalte des SGMI Management Instituts St. Gallen auf völlig neuen Kanälen zu vermitteln und dadurch die unterschiedlichsten Zielgruppen direkter und einfacher anzusprechen. Digitale Lernportale, MOOC’s und sogar ganze integrierte digitale Entwicklungsprogramme sind am Arbeitsplatz und auf Mobilgeräten verfügbar.

SGMI Virtual Coaching

Über WebEx, Skype oder andere geeignete Plattformen werden Coaching-Einheiten von 1 bis 3 Stunden abgehalten. Da der Reiseaufwand entfällt, können Virtual Coaching-Einheiten bei Bedarf und Verfügbarkeit auch kurzfristig anberaumt werden und eignen sich so ebenfalls zur Reaktion auf aktuelle und dringliche Vorkommnisse des unternehmerischen Alltags.

Durch die Möglichkeit, auch kürzere Einheiten anzusetzen, kann optimal von einem modularen Aufbau profitiert werden: Mehrere Module, unterbrochen von praktischen Anwendungsphasen, werden in einen Gesamtkontext gestellt.

Insbesondere für globale Unternehmen eignet sich Virtual Coaching, um das hochwirksame Executive Coaching Schlüsselpersonen aller Standorte anbieten zu können.

Title

Lerntransfer: Nachbereitung, Controlling

Wir verstehen Aus- und Weiterbildung als Instrument der Strategieumsetzung eines Unternehmens, denn nur mit einer gezielten Fähigkeitsentwicklung verfügt das Unternehmen über die benötigten Ressourcen, um die Umsetzung der Unternehmensstrategie und damit die Erreichung der Unternehmensziele sicher zu stellen. Mit unseren Projekten streben wir einen nachhaltigen und langfristigen Beitrag zur Strategieumsetzung unserer Kunden an. Es ist uns deshalb sehr wichtig, den Erfolg unserer Seminare und Programme zu erfassen.

Transferüberprüfung in den Modulen

Der modulare Aufbau unserer Management-Programme gibt uns die Möglichkeit, eine erste Transferüberprüfung jeweils zu Beginn der Folgemodule vorzunehmen.

Transferüberprüfung durch Projektarbeit

Zwischen den einzelnen Modulen kann als Verstärkung des Wissenstransfers eine praktische Umsetzung in Einzel oder Teamprojekten miteingeplant werden. Im Rahmen der Projektarbeit kann ebenfalls eine entsprechende Transferüberprüfung vorgenommen werden.

Transferüberprüfung im Tagesgeschäft

Wir suchen die enge Zusammenarbeit mit dem Personalbereich und den Linienvorgesetzten bei unseren Auftraggebern, um entsprechende Rückmeldungen über den Transfererfolg in der praktischen Arbeit zu erhalten. Denn letztlich zählt der nutzbare Entwicklungsfortschritt der Teilnehmer, bezogen auf die jeweilige konkrete Aufgabe. Ein ergänzender Vorteil der Transferüberprüfung im Tagesgeschäft ist die verstärkte Einbindung der Linienvorgesetzten in die Konzeption des Entwicklungsprogramms und auch in seine Erfolgsmessung. Durch diesen Einbezug unterstützt der Linienvorgesetzte den Teilnehmer bei seinen Umsetzungsschritten, womit die Chancen auf einen hohen Umsetzungsgrad weiter gesteigert werden.

Information und Beratung

+41 71 223 50 30

Unverbindliche Projektanfrage

Anfrage stellen