Navigation
Kontakt Kontakt +41 71 223 50 30

Praxisorientierter Intensiv-Lehrgang mit dem Ziel, das St. Galler Beratungs-Wissen umsetzungsorientiert zu erlernen und sich mit dem Consulting Certificate zertifizieren zu lassen.

Konzept

Erst die Berücksichtigung sämtlicher Faktoren, die einen Einfluss auf die Unternehmensentwicklung, Unternehmenswahrnehmung und das Handeln eines Unternehmens haben, führt zu nachhaltigen Strategien und Managementkonzepten. Ein guter Berater verfolgt daher bei seiner Beratungstätigkeit einen ganzheitlichen Ansatz. Dieser ermöglicht es, alle relevanten Parameter einzubeziehen und individuelle, integrative Konzepte für den Auftraggeber oder für das Unternehmen zu entwickeln.

Mit dem St. Galler Management- und Consulting-Ansatz ist uns ein solcher Ansatz gegeben, der nachhaltige Zukunftssicherung und kurzfristige Ergebnisoptimierung gleichermassen forciert. Der Ethik und Moral genauso einfordert wie Unternehmertum und Geschäftstüchtigkeit. Der Führung als Gestaltung und Lenkung von Systemen einerseits, als motivierende Mitarbeiterführung andererseits optimiert. Der hilft, Entwicklungen von aussen frühzeitig zu erkennen und als Chancen zu nutzen. Der Kraft und Innovation von innen forciert und durch beständige Prozesse sowie Strukturen zum Durchbruch verhilft.

Seminare

11 Seminartage vermitteln neuestes Wissen in konzentrierter Form. Sie führen Sie ein in die Denk- und Vorgehensweise des St. Galler Management- und Consulting-Ansatzes. Top Management Consultants aus St. Gallen vermitteln Ihnen umsetzungs- und praxisorientiert das Handwerkszeug erfolgreichen Consultings. Untermauert mit vielen Consulting Tools für Ihre eigene Beratungstätigkeit. Erfahrungen aus vielen Projekten bei Konzernen, Mittelstand und Organisationen dienen dem Plausibilitäts-Check.

Workshop

Der 2-tägige Workshop dient der praxisgerechten Vertiefung und Anwendung

des Consulting Know-hows. Sie lernen dabei weitere Erkenntnisse aus der Consulting-Praxis kennen, insbesondere zu Implementierungs-Themen. Zudem dient der Workshop zur Vorbereitung auf die Diplomarbeit.

Projektarbeit

Im Rahmen einer 1-monatigen Projektarbeit erarbeiten Sie Ihre eigene Beratungskonzeption oder wählen ein Thema, welches einen konkreten Nutzen für Ihre praktische Tätigkeit als Berater liefert.

Literaturstudium

Eine weitere Wissensvertiefung stellt das Literaturstudium sicher. Sie lernen u.a. den Consulting Governance-Ansatz kennen.

Kolloquium

Im Rahmen eines 1-tägigen Kolloquiums präsentieren Sie einer Expertenkommission die zentralen Erkenntnisse der Projektarbeit, die kritisch hinterfragt und bewertet wird.

Zertifizierung

Die Zertifizierung erfordert:

  • Die aktive Teilnahme an den Seminaren
  • Eine qualitativ überzeugende Diplom-, Projektarbeit
  • Kenntnis der relevanten Management-Literatur
  • Ein erfolgreich bestandenes Kolloquium

Zielgruppe

Der Lehrgang eignet sich speziell für:

  • Erfolgreiche Unternehmensberater und/oder Dozenten, die noch erfolgreicher werden möchten.
  • Inhouse Consultants aller Spezialbereiche in Konzernen wie Mittelstand.
  • Unternehmensentwickler und Unternehmensplaner.
  • Führungskräfte, die sich auf eine Consultingaufgabe oder -tätigkeit vorbereiten möchten.
  • Manager aus allen Bereichen, die sich das Beratungs-Knowhow zur eigenen firmeninternen Anwendung aneignen wollen.
  • Junior Consultants, die eine Karriere im Consulting anstreben.
  • Selbständige Berater, Treuhänder, Rechtsanwälte.
  • Referenten, Trainer u.a.

Zulassung

Zugelassen werden Führungskräfte mit Erfahrung in der Beratung.

Aufbau

Der Zertifizierungs-Lehrgang gliedert sich in die folgenden Module:

Title

 

Themenschwerpunkte

Ganzheitliches St. Galler Management- und Consulting-Verständnis

  • Komplexität als Teil der unternehmerischen Realität
  • Zentrale unternehmerische Entscheidungen
  • Der St. Galler Management-Ansatz
  • Die Rolle des Beraters bei der Vorbereitung von strategischen Entscheidungen, um zu den wirklich wegweisenden Entscheidungen zu gelangen
  • Der Berater als Impulsgeber

Consulting Konzept und Methoden

  • Segmentierungsmodelle
  • Markt-, Kunden- und Konkurrenzanalysen
  • Methoden zum Erkennen des Handlungsbedarfs
  • Entwickeln und Bewerten von Optionen, Szenario-Technik
  • Vorgehen bei der Formulierung von erfolgversprechenden Strategie-Konzepten
  • Vermeiden typischer Fehler und Irrtümer
  • Erfolgreiche Umsetzung, vernetzt und durchgängig
  • Methodik, um Konzepte mit Planung, Budgetierung und Kontrolle zu verknüpfen

Finance for Consultants

  • Finanzielle Führung im Überblick, Instrumente zur Steuerung
  • Renditeorientierung und Renditeoptimierung
  • Controlling als Problemlösungsansatz
  • Unternehmenswert steigern

Consulting Leadership

  • Kommunikation als Grundlage
  • Das Gesprächsverhalten des Beraters
  • Argumentationskompetenz und Überzeugungskraft
  • Persönlichkeit, Auftreten und Charisma des Consultants

Nutzen

Wer höchste Ansprüche an seine Leistung als Berater stellt, findet im Zertifizierungs-Lehrgang zum «Consulting Certificate» die ideale Aus- oder Weiterbildungs-Lösung. Der Lehrgang ermöglicht den einzigartigen St. Galler Beratungsansatz kennen und anwenden zu lernen und sich darauf zertifizieren zu lassen.

  • Sie erhalten St. Gallen Consulting Know-how und lernen den integralen Ansatz und das vernetzte Vorgehen kennen.
  • Das umfassende Schulungsprogramm zeigt, wie der St. Galler Ansatz gekonnt in Kundenprojekten zum Einsatz gebracht werden kann.
  • Sie lernen, die St. Galler Beratungs-Toolbox anzuwenden.
  • Sie erhalten Einblick in Projektarchitektur und Projektvorgehens-Modelle: Von der Akquisition über Durchführung, Umsetzung und Kontrolle.
  • Sie lernen die finanziellen Aspekte in einem Projekt gekonnt zu steuern.
  • Sie üben das Rollenverständnis eins erfolgreichen Beraters und werden in Consulting Leadership geschult.
  • Das Programm ermöglicht Ihnen zudem, Ihr eigenes Consultingkonzept auf den Prüfstand zu stellen und gegebenenfalls anzupassen oder neu zu entwickeln.

Information und Beratung

+41 71 223 50 30

Durchführungen

  • Dauer: 6 bis 9 Monate
  • Gebühr: CHF 15'500.- (zzgl. 8% MWST)
    Rechnungsstellung in EUR zum aktuellen Tageskurs möglich

Alle Durchführungen ausklappen Alle Durchführungen einklappen

Nr. CSC-217 beginnend am 11.09.17

Modul Datum Ort
Seminar 1 11.09.2017 - 14.09.2017 Flims
Seminar 2 06.11.2017 - 09.11.2017 Davos
Seminar 3 20.11.2017 - 22.11.2017 Brunnen
Workshop 04.12.2017 - 05.12.2017 Wildhaus
Diplomarbeit Winter 2017/2018
Kolloquium 05.04.2018 St. Gallen

Zur Anmeldung

Nr. CSC-118 beginnend am 05.03.18

Modul Datum Ort
Seminar 1 05.03.2018 - 08.03.2018 St. Gallen
Seminar 2 09.04.2018 - 12.04.2018 Horn / St. Gallen
Seminar 3 11.06.2018 - 13.06.2018 Brunnen
Workshop 02.07.2018 - 03.07.2018 Wildhaus
Diplomarbeit Sommer 2018
Kolloquium 25.10.2018 St. Gallen

Zur Anmeldung

Nr. CSC-218 beginnend am 10.09.18

Modul Datum Ort
Seminar 1 10.09.2018 - 13.09.2018 Luzern
Seminar 2 05.11.2018 - 08.11.2018 Luzern
Seminar 3 19.11.2018 - 21.11.2018 Luzern
Workshop 03.12.2018 - 04.12.2018 Wildhaus
Diplomarbeit Winter 2018/2019
Kolloquium März 2019 St. Gallen

Zur Anmeldung

Broschüre zu diesem Programm

Alle Informationen zu unseren Programmen finden Sie auch in unserer Broschüre.

Bestellen Sie auch kostenlos unsere Broschüre Master- und Diplomstudiengänge (Postversand).

Diplomberatung und Information

Gerne beraten wir Sie persönlich zu unseren Master- und Diplom-Programmen. Rufen Sie uns an.

+41 71 223 50 30