Navigation
Kontakt Kontakt +41 71 223 50 30

Intensiv-Lehrgang zu den zentralen Themen des Marketing Managements mit dem Ziel, dank berufsbegleitendem Engagement das Diplom "Dipl. Marketingleiter/in SGMI" zu erwerben und sich für eine Marketing-Funktion zu qualifizieren.

Konzept

Marketing beeinflusst den Erfolg ganz entscheidend. Das beste Produkt, die innovativste Marktleistung nützt nichts, wenn der Kunde sie nicht braucht, nicht will oder nicht weiss, dass es sie gibt. Zentrale Aufgabe von Marketing ist daher, die Bedürfnisse und Anforderungen des Marktes mit den Möglichkeiten und Konzepten des eigenen Unternehmens in Einklang zu bringen. Dank eines ganz speziellen Kundennutzens soll die preispolitische Flexibilität dank Wettbewerbsvorteilen, Kundenpräferenz und Effektivität im Verkauf erreicht werden.

Drei zentrale Aspekte gilt es zu optimieren: Die Marketingkultur, das Marketingkonzept und das Verkaufsmanagement.

Mit dem Erwerb des Marketingleiter-Diploms dokumentieren Sie, dass Sie diese Konzepte einer kundenorientierten Unternehmensführung kennen und zum Einsatz bringen können.

Aufbau

Der Diplomlehrgang besteht aus zwei Blöcken:

  • Block 1:
    8 Seminartage
    4 Vertiefungsworkshop-Tage
  • Block 2:
    Praxisbezogene Diplomarbeit zu einem aktuellen Thema aus dem Marketing
    Literaturstudium
    Kolloquium (1 Tag)

Studienablauf

Title

 

Zielgruppe

Führungskräfte, die Berufserfahrung in Marketing, Marketing-Services, Kunden- oder Produktmanagement nachweisen können und

  • eine ganzheitliche Marketing-Weiterbildung anstreben,
  • um sich für die Funktion als Marketingleiter/in zu qualifizieren. 

Zulassung

Zugelassen werden Bewerber/innen mit mindestens 3 Jahren Erfahrung in einer Marketingfunktion.

Themenschwerpunkte

1. Seminar

Im Verlauf der zwei Seminarblöcke wird neuestes Wissen in konzentrierter Form zu folgenden Themen vermittelt:

Die Gesetze des Marktes

  • Der ganzheitliche St. Galler Marketing-Ansatz
  • Die Logik des Marktes
  • Erfolge in Pioniermärkten, Wachstumsmärkten, reifen und schrumpfenden Märkten. Kann man Märkte machen?

Märkte analysieren

  • Entwickeln eines Marktmodells
  • Marktgrössen bestimmen
  • Konkurrenzanalyse: vom Mitbewerber lernen
  • Kundenanalyse: wichtigste Kundenbedürfnisse und Kaufentscheidungskriterien
  • Marktforschung

Marketing-Strategie

  • Soll-Marktposition mit quantitativen Zielen
  • Markt-Segmentierung und Portfolio
  • Imagestrategie, Corporate Identity
  • Markenpolitik
  • Strategische Positionierung
  • Online Marketing

Marketing-Konzept

  • Produktkonzept, Leistungsdifferenzierung, Sortimentskonzept, Produktlinienstrategie
  • Servicekonzepte und Dienstleistungspolitik
  • Zielgruppengerechtes Feintuning
  • Marktsegmentspezifische Marketing-Überlegungen
  • Preispolitische Grundsatzentscheidungen, Preisfindung
  • Preisstrategien und preispolitische Spielräume

Vermarktungs-Konzept

  • Kommunikation als Wegbereiterin zum Erfolg
  • Verkaufskonzept, Verkaufserfolg und Verkaufsprozess
  • Salespromotion, Verkaufsunterstützung
  • Direct Marketing; Relationship Marketing
  • Key-Account-Konzepte; Öffentlichkeitsarbeit

Führungsaufgaben im Marketing

  • Planung und Budgetierung
  • Strukturelle Einbettung des Marketing
  • Marketing-Systeme: MIS, MAIS, KIS
  • Steuerung der Kundenzufriedenheit
  • Marketing-Controlling
  • Marketingkonforme Unternehmenskultur

Umsetzung im Verkauf

  • Verkaufskonzept
  • Verkaufsprozess

2. Workshops

Die 2-tägigen Workshops erlauben, den Seminarstoff gezielt zu vertiefen. Anhand von strukturierten Marketingtools lernen Sie, eigene Marketing-Konzepte zu entwickeln.

3. Studienunterlagen, Literatur

Sie studieren ausgewählte Marketing-Literatur zur Abrundung des Seminar- und Workshop-Lehrstoffs. Mehrere Bücher und Standardwerke zum Marketing sind durchzuarbeiten und in die Diplomarbeit einzubauen.

4. Diplomarbeit

Das Thema Ihrer Diplomarbeit wird sich auf ein aktuelles Branchenproblem beziehen und soll somit einen konkreten Umsetzungsnutzen für Ihre berufliche Tätigkeit bringen. Basierend auf Ihren Themenwünschen erhalten Sie von uns ein Thema für die Diplomarbeit zugewiesen. Sie haben dann vier Wochen Zeit, berufsbegleitend eine Diplomarbeit im Umfang von 35 bis 50 Seiten zu erstellen und einzureichen.

Folgende Themen wurden von Teilnehmern/Teilnehmerinnen u.a. ausgewählt:

  • Entwicklung einer Produkt-Strategie für ein Consumer Health Care Produkt im Indikationsumfeld Diabetes
  • Möglichkeiten einer unternehmensbezogenen Markenführung
  • Aufbau der strategischen Markterfolgs-Konzeption für einen internationalen Messebauer
  • Produkt-Positionierung in einem hochattraktiven Markt – Eine Marketingstrategie
  • Erfolgsfaktor Marketing – Eine Bestandesaufnahme bei KMUs in Süddeutschland
  • Integriertes Direktmarketing-Konzept zur Erschliessung neuer Zielgruppen im Investitionsgüterbereich
  • Der Schweizer Privatradiomarkt im Wandel – Eine geschichtliche Betrachtung aus Marketingsicht
  • Kritische Erfolgsfaktoren im Textil-Discounthandel in Deutschland aus Sicht eines Handelsunternehmens

5. Kolloquium

Im Rahmen eines eintägigen Kolloquiums «verteidigen» Sie in St. Gallen gegenüber der Prüfungskommission die zentralen Erkenntnisse Ihrer Diplomarbeit gegen kritisches Hinterfragen.

6. Diplom

Das Diplom «Dipl. Marketingleiter/in SGMI» wird verliehen für

  • die aktive Teilnahme an Seminaren und Workshops,
  • eine qualitativ überzeugende Diplomarbeit,
  • Kenntnis der themenspezifischen Literatur und
  • ein erfolgreich bestandenes Kolloquium.

Studienunterlagen, Literatur

Marketingstrategien entwickeln

Marketingkonzepte erstellen und umsetzen

Information und Beratung

+41 71 223 50 30

Durchführungen

  • Dauer: 6 bis 9 Monate
  • Gebühr: CHF 14'900.- (zzgl. 7.7% MWST)
    Rechnungsstellung in EUR zum aktuellen Tageskurs möglich

Alle Durchführungen ausklappen Alle Durchführungen einklappen

Nr. D-62118 beginnend am 22.01.18

Modul Datum Ort
Seminar 1 22.01.2018 - 25.01.2018 Luzern
Seminar 2 11.06.2018 - 14.06.2018 Luzern
Workshop 1 02.07.2018 - 03.07.2018 Davos
Workshop 2 04.07.2018 - 05.07.2018 Davos
Diplomarbeit Sommer 2018
Kolloquium 26.10.2018 St. Gallen

Zur Anmeldung

Nr. D-62218 beginnend am 23.04.18

Modul Datum Ort
Seminar 1 23.04.2018 - 26.04.2018 Luzern
Seminar 2 11.06.2018 - 14.06.2018 Luzern
Workshop 1 02.07.2018 - 03.07.2018 Davos
Workshop 2 04.07.2018 - 05.07.2018 Davos
Diplomarbeit Sommer 2018
Kolloquium 26.10.2018 St. Gallen

Zur Anmeldung

Nr. D-62318 beginnend am 17.09.18

Modul Datum Ort
Seminar 1 17.09.2018 - 20.09.2018 Davos
Seminar 2 12.11.2018 - 15.11.2018 Horn / St. Gallen
Workshop 1 03.12.2018 - 04.12.2018 Davos
Workshop 2 05.12.2018 - 06.12.2018 Davos
Diplomarbeit Winter 2018/2019
Kolloquium 05.04.2019 St. Gallen

Zur Anmeldung

Broschüre zu diesem Programm

Alle Informationen zu diesem Programm finden Sie auch in unserer Broschüre.

Bestellen Sie auch kostenlos unsere Broschüre Master- und Diplomstudiengänge (Postversand).

Diplomberatung und Information

Gerne beraten wir Sie persönlich zu unseren Master- und Diplom-Programmen. Rufen Sie uns an.

+41 71 223 50 30