Navigation
Kontakt Kontakt +41 71 223 50 30

Grundlagenseminar für jüngere Führungskräfte, Spezialisten, Nachwuchskräfte aus allen Bereichen. Besonders geeignet als Förderprogramm für all jene, die erst wenig oder noch keine Führungserfahrungen mitbringen, in Zukunft jedoch vermehrt Mitarbeiter und Teams erfolgreich führen wollen.

Konzept

Immer dann, wenn Resultate nicht mehr durch Fleiss und Wirken einer/eines Einzelnen geschaffen werden können, wenn es also andere braucht, um Ziele zu erreichen, beginnt Führung. 

Wer Mitarbeiter motiviert auf gemeinsame Ziele ausrichten will, wer den Wirkungsgrad der eigenen Leistung multiplizieren will, braucht Führungskompetenz. 

Ziele dieses Seminars sind:

  • die wesentlichen Grundlagen und Zusammenhänge einer resultat- und mitarbeiterorientierten Führung aufzuzeigen;
  • die Instrumente und Methoden der Führung kennenzulernen und in ihrer effektiven Anwendung zu üben;
  • die Bedeutung der sozialen Kompetenz zu erkennen und das eigene Verhalten in Gruppen- und Führungsprozessen zu hinterfragen.

Themenschwerpunkte

Grundlagen effektiver Führung

  • Führungsqualität als Basis für berufliches Weiterkommen
  • Führungsfähigkeiten als notwendige Voraussetzung zur Resultaterzielung
  • Führungssituationen, Rolle einer Führungskraft

Psychologische Erkenntnisse

Die psychologischen Grundmuster als Basis für effektive Führung:

  • Das menschliche Verhalten besser verstehen
  • Der Versuch, dank Typologien das Verhaltensmuster von Mitarbeitern, Kollegen und Chefs besser zu verstehen
  • Situative Führung unter Berücksichtigung psychologischer Erkenntnisse

Die effektive Führungskraft

Die Entwicklung zu einer erfolgreichen Führungskraft.

  • Harmonie zwischen Führungsaufgabe und eigener Persönlichkeitsstruktur
  • Gleichgewicht zwischen beruflichen und privaten Zielen
  • Eigene Potentiale als Führungskraft entwickeln
  • Den persönlichen Wirkungsgrad steigern
  • Auf andere wirken, überzeugen, sich durchsetzen
  • Für Mitarbeiter da sein, Vorbild sein
  • Akzeptanz, Vertrauen und Loyalität der Mitarbeiter gewinnen, für gemeinsame Ziele begeistern


Die Voraussetzungen für Führungserfolg

  • Führungskultur und Führungsklima
  • Die Bedeutung von Vertrauen und Offenheit
  • Die Führungsphilosophie
  • Handlungsspielräume und Selbstorganisation
  • Spielregeln und Leitplanken
  • Belohnungs- und Sanktionsverhalten
  • Der Umgang mit Wissen und Lerneffekten

Sich selbst führen

Führung beginnt bei der eigenen Person.

  • Die eigene Arbeitstechnik finden
  • Prioritäten erkennen und setzen, Zeitmanagement
  • Innere Blockaden und Barrieren überwinden
  • Problemlösung in komplexen Entscheidungssituationen
  • Bereit sein, zu delegieren und andere brillieren zu lassen

Die Entwicklung eines persönlichen Führungsstils

  • Alternative Führungsstile
  • Warum ein Führungsstil alleine nicht genügt
  • Wo kooperativ geführt werden muss
  • Wann zuviel Führung schädlich ist
  • In welchen Situationen autoritär durchgegriffen werden muss
  • Situative Führung in der Praxis

Der Weg zur Führungspersönlichkeit

  • Welche Merkmale Leader auszeichnen
  • Was machen Führungspersönlichkeiten anders?
  • Fähigkeiten für umfassende Führungskompetenz
  • Werte orientierte Führung

Das Führungsverhalten

Wer führt, trägt Verantwortung:

  • Führungsverhalten in unterschiedlichen Situationen
  • Stärken und Schwächen

Lösungsorientierte Gesprächsführung

  • Kommunikation als Führungsaufgabe
  • Meinungsverschiedenheiten offen austragen
  • Rhetorik und Verhandlungstechnik als Erfolgsfaktor
  • Konflikte, die systembedingt sind, lösen oder akzeptieren
  • Konflikte, die «hausgemacht» sind, thematisieren
  • Techniken einer lösungsorientierten Gesprächsführung

Soziale Kompetenz

  • Soziale Kompetenz als Voraussetzung einer wirkungsvollen Führung
  • Elemente der Sozialkompetenz
  • Selbstanalyse und Drittbeurteilung
  • Techniken zur Entwicklung und zum Ausbau der sozialen und emotionalen Intelligenz

Gesetze der Gruppendynamik anwenden

  • Führungsprinzipien und ihre Wirkung
  • Die Gesetze der Gruppendynamik
  • Gruppendynamische Erkenntnisse bei Mitarbeiter- und Teamführung einsetzen

Teams zum Erfolg führen

Wie werden Teams zu Spitzenleistungen geführt?

  • Kreation eines «winning spirit»
  • Soll-Ausprägungen einer erfolgsorientierten Teamkultur
  • Hierarchie oder jenseits der Hierarchie?
  • Virtuelle Führung: Teamführung bei räumlicher Distanz

Leadership

  • Die Entwicklung von der Führungskraft zum Leader
  • Das persönliche Leadershipverhalten

Information und Beratung

+41 71 223 50 30

Durchführungen

  • Dauer: 4 Tage
  • Gebühr: CHF 4500.- (zzgl. 8% MWST)
    Rechnungsstellung in EUR zum aktuellen Tageskurs möglich

Alle Durchführungen ausklappen Alle Durchführungen einklappen

Nr. 75517 beginnend am 10.07.17

Modul Datum Ort
Seminar 10.07.2017 - 13.07.2017 Brunnen

Zur Anmeldung

Nr. 75317 beginnend am 11.09.17

Modul Datum Ort
Seminar 11.09.2017 - 14.09.2017 Flims

Zur Anmeldung

Nr. 75417 beginnend am 27.11.17

Modul Datum Ort
Seminar 27.11.2017 - 30.11.2017 Wildhaus

Zur Anmeldung

Nr. 75118 beginnend am 22.01.18

Modul Datum Ort
Seminar 22.01.2018 - 25.01.2018 Wildhaus

Zur Anmeldung

Nr. 75218 beginnend am 23.04.18

Modul Datum Ort
Seminar 23.04.2018 - 26.04.2018 Horn / St. Gallen

Zur Anmeldung

Nr. 75318 beginnend am 09.07.18

Modul Datum Ort
Seminar 09.07.2018 - 12.07.2018 Brunnen

Zur Anmeldung

Nr. 75418 beginnend am 17.09.18

Modul Datum Ort
Seminar 17.09.2018 - 20.09.2018 Wildhaus

Zur Anmeldung

Nr. 75518 beginnend am 26.11.18

Modul Datum Ort
Seminar 26.11.2018 - 29.11.2018 Flims

Zur Anmeldung

Broschüren zum Seminar

Alle Informationen zu diesem Seminar finden Sie auch in unseren Broschüren.

Jahresprogramm bestellen

Inhouse

Dieses Seminar ist auch als firmenspezifisches Programm (deutsch/englisch) buchbar.

Seminarberatung und Information

Gerne beraten wir Sie persönlich zu unseren Seminaren und Programmen. Rufen Sie uns an.

+41 71 223 50 30