Navigation
Kontakt Kontakt +41 71 223 50 30
Title

Regionaltagung

SGMI Alumni "Süddeutschland"

Strategieansätze für eine erfolgreiche Bewältigung der Zukunft

SGMI Alumni «Süddeutschland» zu Gast bei der Paul Hartmann AG

Gleichzeitig mit dem ersten Frühlingstag fand am 20. April 2006 die erste SGMI Alumni-Veranstaltung der Region «Süddeutschland» statt. Der Einladung zum Thema «Strategieansätze für eine erfolgreiche Bewältigung der Zukunft» folgten über 30 Teilnehmende zur Paul Hartmann AG nach Herbrechtingen. Nach der Begrüssung durch den SGMI Alumni-Regionalleiter Herrn Peter Halbauer, leitete Herr Wolfgang Röhrl, Senior Vice President Paul Hartmann AG, mit seinem Vortrag zum Strategieprozess bei der Paul Hartmann Gruppe die Tagung ein.

Aufgrund seiner aktiven Mitarbeit am Strategiefindungs- und Umsetzungsprozess des Unternehmens konnte Herr Röhrl ausführlich über den spannenden Weg berichten, den die Gruppe von der Strategiefindung bis hin zur Implementierung gegangen ist. Von besonderem Nutzen für die Zuhörerschaft war dabei insbesondere auch die anschliessende Diskussion zu den kritischen Erfolgsfaktoren und Schwierigkeiten in der Umsetzung des gewählten Strategieansatzes.

Nach dem Imbiss im Hause Hartmann, den die Teilnehmer zum gegenseitigen Kennenlernen und informellen Gedankenaustausch nutzen konnten, folgte am Nachmittag das Referat von Herrn Prof. Dr. Arnold Weissman, SGMI-Dozent und Projektleiter, zum Thema «Strategisches Management im Wandel». Die erkenntnisreichen und praxisnahen Ausführungen von Prof. Dr. Weissman gaben dann auch Anlass für weitere Diskussionen und Kommentare und sorgten damit für einen bereichernden Einblick in die Thematik der Veranstaltung.

Zum Abschluss der Tagung wurden die Teilnehmer im Rahmen einer Betriebsbesichtigung durch eines der modernsten Produktionswerke zur Herstellung von Erwachsenen-Windeln geführt. Aufgrund der positiven Resonanz dieser Veranstaltung sehen wir nun mit grosser Freude sehen einer erfolgreichen Fortführung der Alumni-Veranstaltungsreihe Süddeutschland entgegen.

Peter Halbauer
Regionalleiter

Datum: 20.04.2006