Das 2-teilige Programm richtet sich an Geschäftsführer, Leiter/innen von Geschäftsbereichen und Business Units sowie Executives mit Ergebnisverantwortung. Es eignet sich hervorragend für Führungskräfte und Spezialisten aus kunden- und marktnahen Bereichen: Marketing, Vertrieb, Verkauf, Produktentwicklung und Produktmanagement, Innovation, Marketingcontrolling.

Konzept

Dieses Programm beginnt dort, wo über Erfolg oder Misserfolg entschieden wird: Bei Ihren Kunden. Am Markt. Am Verkaufspunkt. In der konkreten Kaufentscheidungssituation. Von dort arbeiten die Dozenten sich Schritt für Schritt in die «Höhen des Marketings und Vertriebs» bis schliesslich hinauf zu jenen Entscheidungen, mit denen Sie als Executive Manager zu tun haben: Der strategischen Markenführung.

Viel zu viele Marketing Programme beginnen mit dem Thema Forschung, Innovation, Sortiment oder Preis. Effektives Marketing beginnt jedoch immer beim Kunden. So mit der Frage, wer unser Kunde ist; mit der Erkenntnis, dass es mehr als nur einen Kundentypus gibt. Mit der Datenbasis über seine wirklichen Bedürfnisse, seine wahren Motive, seine ungelösten Probleme. Aber auch mit der Frage, was es dem Kunden wert wäre, ein wirklich bedürfnisgerechtes Leistungsangebot zu erhalten.

Alles andere ist pure Technik: Mit Instrumenten, Tools, Best Practices und Fallbeispielen zu gutem und richtigem Marketing- und Vertriebsmanagement, zu wirkungsvoller Markenführung. Vorgetragen von Dozenten, die zu den erfahrensten und besten auf diesem Gebiet gehören. Diskutiert und auf eigene Praxisthemen angewandt, um einen möglichst hohen Nutzen aus diesem Lehrgang zu ziehen.

Themenschwerpunkte

Teil 1: Marketing und Vertriebsmanagement

Wirkliche Kundennähe

  • Der Marktfokus
  • Megatrends und wirklich relevante Trends
  • Den Kunden kennen und verstehen
  • Das Kundenportfolio

Wertorientiertes Marketing

  • Kundennutzen suchen und finden
  • Der Wert des gefundenen Kundennutzens
  • Kundenwertmanagement

Konsument oder Kunde?

  • Gesetzmässigkeiten des Business to Consumer Managements
  • Prinzipien im Business to Business Management
  • Ziele, Aufgaben und Rollen des strategischen Marketings

Das strategische Marketingkonzept

  • Was Executives über Marketing wissen müssen
  • Bausteine, Inhalte, zentrale Themen
  • Welche Entscheidungen zum strategischen Marketing zu treffen sind
  • Der Umgang mit neuen Medien und Online Marketing

Marketingpläne bewerten

  • Businessplan und Marketingplan
  • Optimierung des Marketing-Mix
  • Return on Marketing Investment

Vertriebssteuerung

  • Vom Marketing- zum Vertriebsplan
  • Vereinbarung von Vertriebszielen
  • Wahl und Optimierung von Vertriebskanälen
  • Multi Channel Management
  • Key Account Management
  • Planung und Steuerung des Vertriebs

Marketing- und Vertriebscontrolling

  • Anforderungen und Aufgaben
  • Führen und Steuern mit der Marketing- und Vertriebs-Balanced Scorecard

Teil 2: Strategische Markenführung

Die Rahmenbedingungen der strategischen Markenführung

  • Leistungen werden austauschbar
  • Konsumenten verändern ihre Werte
  • Märkte sind gesättigt
  • Wachstum in Emerging Markets
  • Die Kommunikationseffizienz sinkt
  • Die Handels- oder Absatzpartnermacht steigt

Die Markenarchitektur

  • Die Beziehung zwischen Marke und Leistung
  • Die Dachmarke als Marke des Unternehmens
  • Einzelmarken für klar definierte Segmente
  • Die Mehrmarkenstrategie
  • Markenfamilien: die starke Wachstumsstrategie

Marken-Portfolio

  • Der Aufbau des Marken-Portfolios
  • Bewusste Steuerung des Marken-Portfolios
  • «Markensalat» aufgrund von Firmenübernahmen
  • Sinnvolle Portfolioveränderungen

Strategische Markenführung

  • Nachhaltige Verankerung dank klaren Geschäftsstrategien
  • Differenzierung, Glaubhaftigkeit, Relevanz für die Zielgruppe
  • Die Positionierung von Marken
  • Markenidentität und Markenimage

Das Markenprogramm

  • Die Marke erlebbar machen
  • Corporate Design
  • Corporate Communications
  • Corporate Behaviour

Das Markenmonitoring

  • Neuevaluation des Marken-Portfolios aufgrund strategischer Veränderungen
  • Benötigte Daten zur Steuerung
  • Zentrale Weichenstellungen des Executive-Managements bei Abweichungen

Information und Beratung

+41 71 223 50 30

Durchführungen

  • Dauer: 1 x 4 Tage + 1 x 3 Tage
  • Gebühr: CHF 7900.- (exkl. 8.1% MWST)
    Rechnungsstellung in EUR zum aktuellen Tageskurs möglich

Alle Durchführungen ausklappen Alle Durchführungen einklappen

Nr. SM3624 beginnend am 08.04.24

Modul Datum Ort
Teil 1 08.04.2024 - 11.04.2024 Hallwilersee
Teil 2 24.04.2024 - 26.04.2024 Wildhaus

Zur Anmeldung

Nr. SM3634 beginnend am 02.09.24

Modul Datum Ort
Teil 1 02.09.2024 - 05.09.2024 St. Gallen
Teil 2 27.11.2024 - 29.11.2024 Wildhaus

Zur Anmeldung

Broschüren zum Seminar

Alle Informationen zu diesem Seminar finden Sie auch in unseren Broschüren.

Jahresprogramm bestellen

Inhouse

Dieses Seminar ist auch als firmenspezifisches Programm (deutsch/englisch) buchbar.

Seminarberatung

In Kompetenzzentren gebündeltes Management Know-How zur fokussierten und vertieften Auseinandersetzung mit einem Themengebiet.

+41 71 223 50 30

So erreichen Sie uns

+41 71 223 50 30


SGMI Management Institut St. Gallen
Bogenstrasse 7
CH-9000 St. Gallen

Zum Kontaktbereich